DER NEUE GEN4 AM11-MOTOR 

Der Rapide S ist der leistungsstärkste 4-türige Aston Martin, der je produziert wurde. Zur Entwicklung eines neuen Motors haben wir bahnbrechende Technologien mit unserer innovativen Ingenieurskunst kombiniert. Das Ergebnis ist der „Gen4 AM11 Rapide“, der fortschrittlichste Motor unserer Unternehmensgeschichte. Die aus dem Rennsport abgeleitete Technik ermöglicht beispiellose Leistungszahlen: Ein Drehmoment von 620 Nm, eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 4,9 Sekunden und eine Leistung von 558 PS, mit der die Performance des Vorgängermodells um beeindruckende 17 % übertroffen wird.

Die Kraft hinter dem Luxus steckt im AM11-Motor.

SPEKTAKULÄRE FAHRLEISTUNG

Mit einem Spitzendrehmoment von 620 Nm übertrifft der Rapide S unser Vorgängermodell um 20 Nm und garantiert eine durchweg hohe Fahrleistung. Schaut man sich die Zahlen genauer an, sind diese noch beeindruckender: Zwischen Leerlauf und 4.000 U/min wird ein um 40 Nm höheres Drehmoment erreicht, bis 2.500 U/min liegt der Zugewinn sogar bei 50 Nm. Auf diese Weise werden mit dem AM11-Motor selbst bei einer niedrigen Motordrehzahl unglaubliche Verbesserungen erzielt und bei höheren Drehzahlen wird eine außergewöhnliche Leistung freigesetzt.

EIN MASSSTAB DER INGENIEURSKUNST

Als wir mit der Entwicklung des leistungsstärksten und luxuriösesten Rapide in unserer Geschichte begannen, wussten wir, dass wir unsere weltbekannte „Vertical Horizontal (VH)“-Architektur weiterentwickeln mussten, um dem neuen Design und dem neuen AM11-Motor gerecht zu werden.

Der Rapide S besteht aus einer Leichtbaukarosserie aus Aluminium und wurde als 4-türiger Sportwagen konzipiert, der eine spektakuläre Leistung und gleichzeitig eine außergewöhnliche Ausgewogenheit und Stabilität erzielt. Mit einem niedriger sitzenden Motor und dem adaptiven Dämpfungssystem (ADS) mit drei Einstellungen wurde die Agilität gegenüber dem Vorgängermodell deutlich verbessert. Damit zeichnet sich der Rapide S als leistungsstarker Sportwagen aus. Der Rapide S ist jedoch auch ein Fahrzeug, das nur 1990 kg wiegt, also mit weniger mehr erreicht.



Das äußere Design steht bei uns immer im Einklang mit unserer strukturellen Konstruktionstechnik. Frontsplitter und Heckdiffusor wurden neu entwickelt und sind einer aus Carbon gefertigt. Zusammen mit einer optimierten Aerodynamik sorgen diese Komponenten nicht nur für eine höhere Leistung, sondern auch für ein agileres Fahrerlebnis. Von seinen ausgereiften Kernqualitäten bis hin zu seiner eleganten Karosserie beeindruckt der Rapide S mit fließenden Übergängen zwischen Design und Struktur.

Da der Rapide S ein höheres Niveau an Kraft und Drehmoment aufweist, haben wir die Gewichtsverteilung optimiert, um eine Sportlimousine hervorzubringen, die in ihrer Agilität beispiellos ist. Hierfür wurden innovative Lösungen von Grund auf neu entwickelt. Der Motor wurde um 19 mm abgesenkt, und auch die Struktur und Querverstrebungen des Unterbodens wurden um 50 tiefer gesetzt. Auf diese Weise konnte der Schwerpunkt des Fahrzeugs näher zur Straße verlagert werden. Mit einem Leergewicht von lediglich 1990 kg und einer Verteilung von 48 : 52 setzt der Rapide S dem neuen und leistungsstärkeren AM11-Motor eine erstklassige Fahrdynamik entgegen.

HÖHERE LEISTUNG DURCH AGILITÄT



FORTSCHRITTLICHE TECHNOLOGIE

Die branchenweit führende Technik des Rapide S wird mit einer umfassenden Palette an Sicherheitslösungen ergänzt. Neben acht Airbags sind alle vier Sitze mit doppelten Gurtstraffern und Gurtkraftbegrenzern versehen. Eine innovative Aluminium-Verbundstruktur sorgt durch eine Verteilung der Aufpralllast für einen effektiven Schutz. Gleiches gilt für das Design von Stoßfängerträger und -befestigung, welche die EU-Bestimmungen zum Schutz von Fußgängern (EU1) erfüllen.



EIN EINMALIGES FAHRERLEBNIS

Der Rapide S ist der erste Rapide, der mit unserem innovativen Federungssystem „Gen4“ ausgestattet ist. Die adaptive Dämpfung stellt dem Fahrer drei Einstellungen zur Verfügung („Normal“, „Sport“ und „Track“), die jeweils ein einmaliges Fahrerlebnis ermöglichen. Die Dämpfung wird per Druck auf eine Taste aus echtem Glas gesteuert. Der Fahrer erhält ein unmittelbares Feedback und die vorgenommenen Einstellungen greifen sofort. Ein 4-Türer, der auch auf der Rennstrecke zum Einsatz kommen kann? Der Rapide S.

HERAUSRAGENDE KLANGQUALITÄT

Fahrer und Beifahrer bevorzugen unterschiedliche Hörerlebnisse. Der Klang des AM11-Motors ist präzise auf die herausragende Qualität des BeoSound-Audiosystems von Bang & Olufsen abgestimmt und so genießt der Fahrer eine angenehme Mischung aus Außen- und Innengeräuschen. Dabei vergessen wir natürlich nicht die Mitfahrer auf dem Rücksitz. Das optionale Fond-Entertainment-System umfasst einen 6-fach-DVD-Spieler. Das System wurde von unseren Tontechnikern geschaffen und sorgt für eine harmonische Verbindung aus DVD-Sound und dem ureigenen Klang des Rapide S. Ganz gleich, wo Sie sitzen: Der Rapide S bietet Ihnen ein perfektes Hörerlebnis.

Loading...